Die re:publica begrüßt das IBM HR Festival

Vor 10 Jahren fand die erste re:publica in Berlin statt. Damals hatte das Webportal Yahoo das Portal Flickr übernommen, YouTube wurde gegründet und an Google verkauft. Facebook wurde drei Jahre alt und Twitter hatte gerade seinen ersten Geburtstag.

Die re:publica ist inzwischen die größte Konferent in Europa zu den Themen Internet und digitale Gesellschaft. Seit ihren Anfängen 2007 mit 700 BloggerInen hat sie sich mit über 8.000 TeilnehmerInnen zu einer der weltweit wichtigsten Gesellschaftskonferenzen entwickelt.

Bereits 2007 gehörte IBM zu den ersten Partnern der re:publica. Diese Partnerschaft besteht bis heute und stellte in den letzten zehn Jahren vor allem die inhaltlich Zusammenarbeit im Mittelpunkt, die durch Vorträge und Standpräsentationen realisiert wurde.

Dazu gehörten unter anderem spezielle Design Thinking Workshops, um Anwendungen mit einer guten Benutzerfreundlichkeit bei hoher Funktionalität zu entwickeln. Oder auch Hackthons, bei denen gemeinsam mit den re:publica Gästen verschiedene Apps entwickelt wurden.

Im letzten Jahr hat IBM erstmals mit dem HR Festival eine eigene Sub-Konferenz auf der re:publica veranstaltet. Unter dem Motto „Arbeiten 4.0 – HR als Dirigent“ lud IBM MitarbeiterInnen von HR-Abteilungen und PersonalleiterInnen sowie CHROs ein, um auf dem Festival unter anderem über den Einsatz von analytischen Systemen im Personalbereich, aktuelle Studien rund um das Thema Arbeiten 4.0 sowie Diversity-Themen zu diskutiert.

Auch in diesem Jahr findet erneut das HR Festival auf der re:publica statt. Gäste, die auf Einladung von IBM daran teilnehmen, erleben dabei auch die re:publica und können direkt in den Austausch mit Experten, Vordenkern und Vertretern der digitalen Gesellschaft gehen.

Und auch alle Gäste der re:publica haben die Möglichkeit, am HR Festival teilzunehmen und sich mit Vertretern aus dem HR- und Personal-Bereich auzutauschen.

Das re:publica Team freut sich auch in diesem Jahr, mit IBM einen langjährigen Partner erneut in Berlin begrüßen zu dürfen!

(Nicole Celliksen)

Advertisements

Autor: StefanP.

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Als gelernter Journalist hat er natürlich eine Leidenschaft für das Schreiben, die er hier im CIO Kurator, aber auch in seinem persönlichen Blog DigitalNaiv auslebt. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem digitalen Arbeitsplatz, dem Digital Workplace. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

1 Kommentar zu „Die re:publica begrüßt das IBM HR Festival“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s